Am 18. Januar 2019 gab es einen wunderbaren Neujahrsempfang für alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen im Liebfrauenhaus. Da im Februar ein neuer Vorstand gewählt wird, wurden die bisherigen Vorständler*innen mit einem besonderen Abschied bedacht: mit der Clownin Kristin Kunze, alias Sophie Altklug, lernten wir viel zum Humor in der Sterbebegleitung und zur alternativen Möglichkeit eines Abschieds. Herzlichen Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass dieser Abend so gelungen war!