Schön war es! Über die Lesung von Monika Vogeler

Es war ein gelungender Abend an dem Monika Vogeler vor 25 Gästen aus ihrem Buch las. Bei spätsommerlichen Temperaturen konnten wir den Garten des Andreae-Haus nutzen, der stimmungsvoll dekoriert war. Auch für das leiblich Wohl war gesorgt – Getränke, Kuchen und Muffins – was braucht man mehr?

Monika Vogeler nahm uns mit in die Zeit des Abschieds von ihrerm Mann, der den Kampf gegen den Krebs verloren hat, die Gefühle der Trauer und die tiefe Liebe zu ihrem verstorbenen Mann. Auch an ihrem Weg in ihr neues Leben ließ sie uns teilhaben, dass sie sich Stück für Stück zurückeroberte: Die bürokratischen Hürden und Stolpersteine, die Freunde an ihrer Seite, die erwachsenwerdenden Töchter und wie sie ganz langsam lernte, wieder Pläne für Ihr Leben zu schmieden.
Eine Geschichte die Mut macht und die eine Liebeserklärung ist, an ihren verstorbenen Mann und an das Leben!

(Foto v.l. Karl-Heinz Schorn, Maike Wehmeier, Sonja Möller, Monika Vogeler, Johannes Classen, Emilie Vogeler)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.